Altes Tauchen -> Altes -->   Weitere Geräte von MEDI
Medi-Nixe    (blaue Bilder von www.rebreathers.de)

MEDI Nixe

Die Medi-Nixe wurde 1954-60 vom VEB Medizintechnik Leipzig als Gerät für Sportler hergestellt.

MEDI Nixe mit Dame

Masse: 11kg
Absorber: 1kg
Flasche: 1,5l  150bar
Atembeutel: 5-7l
.

Schema MEDI-Nixe

1 - Reitgurt
2 - Seitengurte
3 - obere Abdeckplatte
4 - untere Abdeckplatte
5 - Vierkantmuttern
6 - Ausatemventil
7 - Ausatemschlauch
8 - Mundstückhahn
9 - Regler
10 - Zusatzventil
11 - Überfüllarmatur
12 - Flaschenventil
13 - Kalkpatrone
14 - Überdruckventil
15 - Atembeutel
16 - Verschlusskrone
17 - Atemkalk MN 701
18 - Einatemventil
19 - Einatemschlauch
20 - Brustbeutel
21 - Sauerstoff-Leitung
22 - Stahlflache  (1 Liter, 150 atü)
23 - Haltetasche
Frontansicht MEDI-Nixe Rückansicht MEDI-Nixe

SeitenanfangRG - UF/M     (obere Bilder von www.rebreathers.de)

Das ist eigentlich ein Panzerretter, der von Bastlern sogar als Nitrox-Kreisel benutzt wird.

RG-U/FM

Bestandteile RG-U/FM
1 Gehäuseunterteil, 2 Sauerstoffflasche, 3 Druckminderer mit Zusatzventil, 4 Absorber, 5 Atembeutel, 6 Faltenschlauch, 7 Faltenschlauch, 8 Faltenschlauch, 9 Mundstück, 10 Gehäusedeckel, 11/12 Spannband, 13 Verbindungsschlauch, 14 Verteilerstück, 15 T-Stück mit Aus-/Einatemventil, 16 Leibgurt, 17 Knebelschraube, 18 Verschraubung Verbindungsschlauch, 19 Kordelmutter, 20 Kappe
Abmessungen:
37 x 35 x 14 cm (in Tasche)
Masse: 7 kg
Absorber: 1 kg
Flasche:
0,8 l / 200 bar Stahlflasche
Druckminderer:
0,9 (0,7 - 1,1) l/min
Zusatzdosierung:
50 l/min (60 - 200 bar)
Atembeutel: 3 l (2,5 - 3,5 l)
Überdruckventil:


60 mm (50-70 mm) Wassersäule
(0,9 l/min)

Panzerfahrer mit Retter Atemkalk-Behälter RG-U/FM  

SeitenanfangModernisierungen des RG-UF/M:

RG-U/FM mit Büste RG-Super, Umbau Umbau von der u.g. Website atlimp
MEDI-Leipzig.de

Tom Rose mit seinem RG-UF/M-Umbau



SeitenanfangWeitere MEDI/MLW - Produkte für Atem- und Tauchtechnik

Atemtechnik von MEDI/MLW          Medizintechnik aus der DDR

Trage für Pressluft-Atmer Pressluftatmer von MLW O2-Beatmungsgerät von MLW
Trage mit Regler für Pressluftatmer Pressluftatmer

O2-Beatmungsgerät

MLW-Rebreather MLW-Rebreather offenBeatmungsgerät
Rebreather R17110 von MLW (Bilder von rebreathers.de)

Beatmungsgerät

MEDI 713 MEDI 713, Tauchgerät mit einstufigem Regler Das Innere des 713-Reglers

(Bild von scubacollector)

SeitenanfangDas Innere des Reglers,
Membran am Hebel befestigt.

(Bilder links von U. Mattern)   Pressluft-Tauchgerät MEDI 713, Vorgänger des Hydromat
VGM asm13029-01 MEDI-Atemschutz-Maske von 1950 Atemschutz-VGM von MLW
Atemschutz-VGM
ASM 13029
Atemschutzmaske von 1950 Atemschutz-VGM
Tauch-VGM Tauch-VGM, verbreitetste Version Tauch-VGM mit Klappfenster
Tauch-Vollgesichtsmaske,
1. Version
Tauch-Vollgesichtsmaske
verbreitete Version
Tauch-Vollgesichtsmaske,
seltene Version mit Klappe
Schutzbrille

Bedienungsanleitung Vollgesichtsmaske

Gasdichte Schutzbrille

MEDI-Prüfmanometer

O2-Beatmungsgerät von MEDI

Prüfmanometer

O2-Beatmungsgerät

Klick - Helm im Einsatz (Bild von A.Nikisch) Und selbst dieses starke Stück (links) soll von MEDI sein, wie mir Jens Seidel versicherte (danke für das Bild!) und was ich jederzeit abgestritten hätte.

Davon sollen aber nur 250 Stück hergestellt worden sein (dann war wahrscheinlich das Messing alle ;-))).
Sind also schöne Sammelobjekte jetzt....

Einsatzbild

 

 

Rechts das dazu passende Helmtaucher-Brust-
gewicht

Helmtaucher-Brustgewicht
Schuhe für schweren Taucher von MEDI

Altes Tauchen -> Altes --> Seitenanfang Letzte Änderung: 02.01.15 Seitenanfang